Der Zauberer von Oz

Der Zauberer von Oz

Dorothy lebt in Kansas bei Tante Emmy und Onkel Henry. Sie hat sich mit den Hofarbeitern angefreundet, ihr bester Freund ist aber Toto, ihr Hund.
Als eines Tages die zänkische Nachbarin Miss Gulch kommt, um ihr Toto wegzunehmen, da er ihre Katze gejagt hat, beschließt Dorothy mit Toto davonzulaufen.
Unterwegs trifft sie Professor Marvel, mit dem sie gerne mitziehen würde. Vorher schaut dieser in seine "magische Kugel" und sieht dort, daß jemand, der Dorothy sehr gerne hat, schwer krank geworden ist. Nun sorgt sich Dorothy um ihre Tante Emmy und macht sich schleunigst auf den Weg nach Hause.

Bild Tante Emmy und Onkel Henry Bild Tante Emmy, Onkel Henry, Dorothy Bild Dorothy und die Hofarbeiter weiteres Bild Hofarbeiter Bild  Miss Gulch weiteres Bild Miss Gulch weiteres Bild  Dorothy und Professor Marvel Bild Dorothy und Professor Marvel

Inzwischen ist ein Sturm heraufgezogen. Tante Emmy, Onkel Henry und die Hofarbeiter haben Schutz im Sturmkeller gesucht. So trifft Dorothy niemanden an, als sie nach Hause kommt. Sie sucht im ganzen Haus. Da schlägt ihr Wind einen Fensterladen vor den Kopf. Sie sinkt zu Boden und das Haus scheint sich zu drehen und zu heben. Der Sturm trägt es weit fort...Und als Dorothy aufwacht, ist sie in einem seltsamen Land, dem Lande "Oz".
Hier gibt es Zwerge, gute und böse Hexen - und Toto kann auf einmal sprechen ! Mit ihrem Haus hat sie eine böse Hexe erschlagen und die Zwerge befreit, wie ihr Glinda, die gute Zauberin erklärt. Es gibt aber noch eine böse Hexe, die die Zauberschuhe ihrer erschlagenen Schwester sucht. Aber die hat Dorothy inzwischen an den Füßen - und dort sollen sie auch bleiben, bestimmt Glinda. Glinda rät Dorothy, sich auf den Weg zum Zauberer von Oz zu machen, da dieser ihr vielleicht helfen könne, nach Hause zurückzukehren. Also machen sich Dorothy und Toto auf den Weg...

Bild 6Dorothy im Zauberland Bild Auftritt der bösen Hexe Bild Abgang der bösen Hexe Bild Hund Toto

Unterwegs treffen sie auf mekwürdige Gestalten: eine Vogelscheuche, die gerne klug sein möchte, einen eisernen Holzfäller, der sich nach einem Herzen sehnt, und einen feigen Löwen, der gerne mutig wäre.
Vielleicht kann ihnen der Zauberer von Oz helfen ? Dorothy und Toto beschließen die drei mitzunehmen, also geht's gemeinsam weiter.

Bild Vogelscheuche Bild frecher Rabe Bild Holzfäller weiteres Bild  Holzfäller Bild Apfelbaum Bild feiger Löwe

Allerdings versucht die böse Hexe alles, um an die Zauberschuhe zu gelangen. Sie streut Mohnblumen, das schläfert Dorothy, Toto und den Löwen ein. Zum Glück nicht die Vogelscheuche und den Holzfäller. So können diese um Hilfe rufen - und Hilfe kommt: Glinda läßt es schneien, alle wachen wieder auf und können ihren Weg fortsetzen.
Bald darauf kommen sie auch tätsächlich beim Schloß des Zauberers an. Den Zauberer selbst bekommen sie allerdings nicht zu Gesicht, nur eine furchtbare Stimme stellt ihnen eine Aufgabe, bevor ihre Wünsche in Erfüllung gehen können. Sie sollen die böse Hexe vernichten ! Ängstlich machen sie sich auf den Weg.

Bild Mohnblumen Bild vor dem Schloß Bild Tor Bild unterwegs zum Hexenschloß

Und schon hat die Hexe Dorothys Freunde verzaubert, ihr Hündchen gefangen und versucht nun an die Zauberschuhe zu gelangen, die Dorothy noch immer an den Füßen trägt. Wenn Dorothy ihr die Schuhe nicht gibt, verzaubert sie auch Toto und vernichtet ihre Freunde. Zum Beweis schleudert sie einen Feuerball in Richtung Vogelscheuche. Dorothy greift zu einem Wassereimer um das Feuer zu löschen und überschüttet dabei die Hexe ebenfalls mit Wasser. Die Hexe schmilzt im Wasser dahin wie Schnee in der Sonne...

Bild Schild mit Warnung Bild wieder die Hexe Bild Hexe mit Toto weiteres Bild  der Hexe  Bild Hexe mit Wasser begossen

Alle sind gerettet und die Aufgabe gelöst, also zurück zum Zauberschloß, nun muß der große Oz ja ihre Wünsche erfüllen !
Aber leider erweist sich der große Oz als Schwindler. Er ist gar kein Zauberer, sondern ein Gaukler aus Kansas, der mit seinem Heißluftballon in dieses Land geweht wurde und sich hier als Zauberer ausgab. Mit seinem Erfindungsreichtum konnte er Menschen und Hexen davon überzeugen.
So auch jetzt, die Vogelscheuche erhät ein Denkologie- Diplom, der Löwe einen Courage- Orden und der Holzfäller ein Herz ! Und auch Dorothy und Toto kann geholfen helfen, Oz will mit ihnen zusammen im Heißluftballon reisen !

Bild Zauberer Oz Bild Diplom für die Vogelscheuche Bild Orden für den Löwen Bild Herz für den Holzfäller Bild alle zusammen

Als die Reise losgehen soll, trägt ein Wind den Ballon mit Oz davon, bevor Dorothy und Toto einsteigen konnten !
Dorothy und Toto bleiben verzweifelt zurück. Glinda kommt zur Hilfe und erklärt, daß die Zauberschuhe Dorothy und Toto nach Hause bringen werden. Nun heißt es Abschied nehmen !

Bild Oz im Ballon  weiteres Bild Abflug von Oz   Bild Abschied  Bild ach Hause

Und dann die Augen schließen, die Hacken zusammenschlagen und den Zaubespruch nicht vergessen: es ist nirgends besser als daheim !
Und schon ist sie wieder daheim, bei Tante Emmy und Onkel Henry. Alle haben sich Sorgen um sie gemacht, sogar Professor Marvel kommt vorbei um nach dem Mädchen zu sehen. War alles nur ein Traum ? Egal. Alle sind sich einig, es ist nirgends besser als daheim.

Bild wieder zu Hause  Bild zu Hause ist es doch am besten  Bild Abschluss

Fotos: Jenke, Plätke, Seidel

<nach oben>